GROßER AHORNBODEN UND ENG

Huhu! Hier ist der Troll 💗 


Endlich - endlich bin ich wieder zu Hause, freue mich auf eine ruhige Zeit und was ist? Pustekuchen. 


Gislinde will auf Fototour.  

Ich ahne nichts Gutes. Da kommen viele ParkplĂ€tze auf mich zu.🙈


Und weil das Wetter so schön ist, wollen wir zum Großen Ahornboden🍁 und in die Eng.


Am Sylvensteinspeicher haben wir doppelt Pech. Eine große Baustelle auf der BrĂŒcke und dicker Nebel. Nichts mit Sonne. 🌞


Aber das dauert nicht lange. Nicht nur Gislinde und ich, der Troll 💗, freuen uns ĂŒber das schöne Wetter. Es ist richtig was los. Viele Leute wollen in die Eng.


Da sind die ParkplÀtze knapp. 

Ich, der saubere und glĂ€nzende Troll 💗, stehe mitten im Matsch. Muß das sein? 


Neben mir steigt August aus. Der hört gar nicht, wenn er gerufen wird. Und August freut sich, daß die Bauern GĂŒlle und Mist fahren. Da stinkt nicht nur er, sondern die ganze Gegend. 😏 Gislinde lacht darĂŒber, die Familie von August nicht.


Ewig dauert es, bis sie wiederkommt. Und sie strahlt. Warme Sonnenstrahlen znd buntes Hetbstlaub sind schon was Schönes. 


Die RĂŒckfahrt ist anstrengend. Wegen der vielen Radfahrer đŸšŽâ€â™‚ïž auf der schmalen Straße. Diesen tollen Herbsttag genießen einfach viele Leute. 


Bis bald! Euer Troll 💗



Kommentar schreiben

Kommentare: 0